Charolais auf unserem Hof

Seit dem Start 1970 mit 25 Kühen (Kreuzungen als auch Reinrassige) hatten wir immer einen Kuhbestand zwischen 25 und 90 Kühen. Ende 1990 haben wir den Bestand ständig wachsen lassen. Heute haben wir 200 Kühe plus Rekruten. Ein Teil Stier- und Fersenkälber werden im Herbst gekauft und dann aufgezogen. Auf unserem Hof befinden sich13 Zuchtstiere. Alle Tiere haben die Möglichkeit janzjährig drausen zu grasen. Unser Ziel ist es starke Tiere zu züchten die in grossen Gruppen harmonisch mitteinader leben. Desweiteren streben wir danach unseren Tieren eine gute Lebensqualität zu bieten, um eine höheres Schlachtgewicht zu erreichen und gute Milch zuerhalten. Krister Carlberg (Swedish Meat) übernimmt die Zucht der Tiere.

Fütterung auf dem Ekeröd Hof
Alle Tiere haben freien Zugang zum Futter. Das Futter besteht aus Heu, Ensilage, Stroh, Pellets, Maische,
Mineralien und Salzsteien. Heu und Ensilage machen den Hauptbestandteil des Futters aus, beides wird auf dem Hof produziert.
Stroh wird hauptsächlich zur Trockenhaltung des Liegeplatses benutzt.

Kontrollprogram
Alle Kälber werden im Alter von 200 und 365 Tagen gewogen.

Der Viehbestand ist an folgende Kontrollen angeschlossen

  • Leukose
  • BVD
  • Paratuberkulose
  • Fehlerfreie Haut
  • BIS
  • KAP
  • CDB (obligatorisch für die Rinderzucht)
  • Salmonellen

Auf dem Hof arbeiten Peter Risberg. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Nummer 070-5552930.

widget_dagens

Restaurang

Meny

Bussmeny

Hitta hit